Sachverantwortlicher Signalverarbeitungskomponente (m/w/d)

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Viviana Zimmermann

Email schreiben
Telefon: +49 40 300618-5535

Argo Defense - Bremen kfm
Schlachte 41
28195 Bremen

Anzeige ID
2886

Arbeitsort
28309 Bremen

Vermittlungsart

Branche

Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Wir von Argo Defense verfügen über ein breites Kundennetzwerk in der Wehrtechnik. Unsere Aufgabe ist es, anspruchsvolle Qualifikationen mit schwierig zu besetzenden Stellen zusammenzubringen. Lassen Sie uns Ihren nächsten Job ins Visier nehmen!

Durch die Spezialisierung in der Wehrtechnik kennen wir die internen Arbeitsabläufe unserer Kunden und erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!

Für ein bekanntes Unternehmen aus dem Defense-Sektor am Standort Bremen suchen wir einen Sachverantwortlichen Signalverarbeitungskomponente (m/w/d) ab sofort in Vollzeit.


Ihr Plus bei uns:

  • Attraktive Vergütung nach IG-Metall
  • Langfristiger Einsatz mit Option auf Verlängerung
  • abwechslungsreiches und interessantes Aufgabenfeld in einem spannenden Umfeld wie der Militär- und Rüstungsindustrie
  • Fachspezifische Schulungen & Qualifizierungen

Diese Aufgaben erwarten Sie:

als Sachverantwortlicher Signalverarbeitungskomponente (m/w/d) sind Sie für folgende Aufgaben zuständig:

  • Sie übernehmen die Rolle des Sachverantwortlichen für die Sonartech Software-Einheit Intercept Detection and Ranging Sonar Signal Processing (IDRSSP)
  • Sie unterstützen die Software-Entwickler der Funktion IDRSSP hinsichtlich der internen Prozesse und Methoden
  • Sie unterstützen den Technikverantwortlichen (m/w/d) bei der Erstellung der System Requirements für IDRSSP
  • Sie unterstützen den Technikverantwortlichen (m/w/d) bei der Steuerung der Entwicklung der Komponente IDRSSP und tragen damit zur Sicherstellung der Leistungserbringung in Kosten-, Zeit- und Qualitätsrahmen bei
  • Sie führen Entwicklungsbesprechungen durch, halten die offenen Punkte und Action Items fest und erstellen Sachstandsberichte für den Technikverantwortlichen (m/w/d) und die Projektleitung
  • Sie stellen die Integration der Komponente IDRSSP mit anderen Segmenten in Zusammenarbeit mit dem Lead Engineer (m/w/d) sicher

Das bringen Sie mit:

als Sachverantwortlicher Signalverarbeitungskomponente (m/w/d) bringen Sie bestenfalls folgende Qualifikationen mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise der Informatik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Mathematik oder Physik
  • Sie haben bereits mehrere Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung für Komponenten der Firmenprodukte und beherrschen die Entwicklungs-Toolchains
  • Sie haben bereits Erfahrung im Führen von Entwicklerteams sammeln können und Kenntnisse im Bereich der toolgestützten System- und Software-Modellierung (SysML, UML)
  • Sie haben Kenntnisse über Methoden, Verfahren und Werkzeugen im Bereich des Requirement-Engineerings
  • Sie haben sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie bringen die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen mit

Kontakt:

Um Ihre Bewerbung sorgfältig zu prüfen, benötigen wir Ihren ausführlichen Lebenslauf mit Tätigkeitsangaben sowie Ihre Zeugnisse.
Der schnellste Weg zu uns führt über den Bewerber-Button auf unserer Homepage.
Alternativ schicken Sie uns gerne Ihre Unterlagen per Mail an:
bewerbung.kfm.defense.hamburg@argo.work