Redakteur Qualitätssicherung (m/w/d)

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Chrid Picker

Email schreiben
Telefon: +49 43120076724

Argo Defense - Kiel
Sophienblatt 60/62
24114 Kiel

Anzeige ID
3824

Arbeitsort
24114 Kiel

Vermittlungsart

Branche

Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Wir von Argo Professional verfügen über ein breites Kundennetzwerk, enge Kontakte zu erfolgreichen Unternehmen und haben es uns zur Aufgabe gemacht, anspruchsvolle Qualifikationen mit schwierig zu besetzenden Stellen zusammenzubringen.

Wir suchen für unseren Kunden in Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Redakteur Qualitätssicherung (m/w/d) in Vollzeit.


Ihr Plus bei uns:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Persönliche Betreuung
  • Faire Bezahlung 
  • Work / Life Balance 

Wir kennen nicht nur die internen Arbeitsabläufe und die Unternehmenskultur unserer Kunden, sondern erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!


Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Durchführung von technischen und redaktionellen Prüfungen im Rahmen der QS (z.B. Prüfungen von System- und Handbuchstrukturen, syntaktische und semantische Prüfungen der Dokumentation, Prüfung auf Einhaltung von redaktionellen Vorgaben und vertraglichen Vorgaben sowie Vorgaben bzgl. Inhalte, technische Lesung, Verifikation an Bord)
  • Durchführung von Prüfungen und Erstellung von Prüfprotokollen
  • Abarbeitung von Prüfprotokollen
  • Auswerten und Zusammenfassen von Prüfprotokollen und Kommunikation der Prüfergebnisse
  • Aussprache von Empfehlungen zum weiteren Vorgehen auf Basis der Zusammenfassung von Prüfprotokollen
  • Ansprechpartner für IETD-Ersteller (intern und extern) bzgl. der durchgeführten Prüfungen
  • Erfassung von Daten in logistischen Systemen
  • Datenaustausch mit Externen (andere Werften, Unterlieferanten, externe Dienstleister) durchführen

Das bringen Sie mit:

Abstimmung innerhalb des eigenen Teams (ständiger Informationsaustausch zwischen den Mitarbeitern), mit der Dokumentationserstellung (SKL), mit Unterlieferanten und Dienstleistern,
Zusammenarbeit mit anderen Werften, Partnern und Unterlieferanten (z.B. Datenaustausch, Informationsaustausch, auch international
Standard-Flexibilität:

  • Flexible Einsetzbarkeit auch international (z.B. bei anderen Unternehmen von TKMS), setzt eine schnelle Einarbeitung voraus
  • Parallele Bearbeitung unterschiedlicher Aufgabenstellungen
  • Vertretung anderer Mitarbeiter
  • Eindenken in die Problemstellungen der Fachgruppen und Fachbereiche
  • Eingruppierungsbegründung
  • Anforderungen:
  • Gutes technisches Verständnis
  • Gute Kenntnisse im Bereich IETD
  • Gute Kenntnisse im Bereich Wartungsmanagement
  • Praktische und theoretische Kenntnisse in Teilbereichen der logistischen Systeme
  • Praktische Erfahrungen mit mindestens einem logistischen System
  • Prozesswissen in Teilbereichen für den zu betreuenden Aufgabenbereich
  • Kommunikative Fähigkeiten für die Mitarbeit im Team und interne Schulungen sowie Präsentationen der Arbeitsweisen im QS-Umfeld
  • Permanente Weiterbildung
  • Umgang mit Bürokommunikation (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, etc.)
  • Ermächtigung zum Umgang mit Verschlusssachen (VS) VS-NfD Belehrung zum Start erforderlich. Eine Ü2 sollte vorhanden bzw. mind. beantragt sein .
  • Durchführung des QS-Prozesses, dies verlangt zusätzlich:
  • sicheren Umgang mit dem unteren Management der Fachbereiche sowie mit den Lieferanten
  • kommunikatives Geschick im Umgang mit den Fachbereichen und Lieferanten

Anforderungsniveau:

  • Bearbeitung eines Aufgabenbereiches (Kenntnisse in der IETD sowie in den Prozessen zur Dokumentationserstellung und zur QS, außerdem betreut jeder Mitarbeiter eine Vielzahl von Projekten mit den projektspezifischen Vorgaben und Gegebenheiten, was den Anforderungen eines Aufgabenbereiches entspricht ), d.h. die Arbeit des Mitarbeiters besteht aus vielfältigen Aufgaben (Durchführung des QS-Prozesses, Erarbeitung von Vorgaben, fachliche Führung von Mitarbeitern etc.) und der Erarbeitung/Weiterentwicklung von Lösungsmustern (Konzeption von QS-Maßnahmen als Vorgabe für die Fachgruppen, Unterliefernaten und externen Dienstleister).
  • Handlungs- und Entscheidungsspielraum:
  • Die Erledigung der Aufgaben erfolgt unter Beachtung von Richtlinien mit großer Selbständigkeit.

Qualifikation:

  • Abgeschlossenes technisches Studium gerne mit dem Schwerpunkt Qualitätssicherung oder Vergleichbares
    Alternativ eine Berufsausbildung mit Weiterbildung und Berufserfahrung in Richtung Qualitätssicherung

Kontakt:

Um Ihre Bewerbung sorgfältig prüfen zu können, benötigen wir Ihren Lebenslauf mit Tätigkeitsangaben sowie Ihre relevanten Zeugnisse.
Der schnellste Weg zu uns führt über den Bewerber-Button auf unserer Homepage.

Der schnellste Weg zu uns führt über unsere Homepage, benutzen Sie dort direkt den Bewerben-Button. Alternativ schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbung per Mail an: bewerbung.professional.kiel@argo.work 

Herr Chris Picker freut sich auf Ihre Bewerbung und steht Ihnen für Rückfragen unter 0431/ 200 767 24 zur Verfügung.